Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Ehrenamtstag am Samstag, 28. August

Für Samstag, 28. August planen wir den nächsten Ehrenamtstag der St. Nicolai-Gemeinde. Eingeladen sind alle, die ein Ehrenamt in St. Nicolai bekleiden. Sie können auswählen, wie Sie zum Forellenhof kommen:

  • Sie können sich einer Wandergruppe unter Leitung von Dr. Andreas Lange anschließen. Die Wanderer starten um 10.30 Uhr ab Kirchplatz St. Nicolai. Für den Rückweg können die Wanderer den Bus nutzen. Die Wanderstrecke ist 12 km lang und führt von der Innenstadt über den Lemgoer Wald, den Windelstein und Schwelentrup zum Forellenhof.
  • Sie können mit E-Bike oder Fahrrad unter Leitung von Dr. Achim Stiebing zum Forellenhof radeln. Start ist um 12.15 Uhr ab Kirchplatz St. Nicolai. Die Radstrecke läuft entlang der Hamelner Straße bis Dörentrup und über Schwelentrup zum Forellenhof.
  • Sie können mit dem Bus um 13.15 Uhr ab Regenstorplatz fahren.

Auf dem Forellenhof in Dörentrup beginnen wir um 13.30 Uhr. Kaffee & Kuchen und Würstchen vom Grill warten auf uns. Es ist Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen und auch, die schöne Hofanlage kennenzulernen. Um 15.30 Uhr bieten wir in verschiedenen Räumen des Hofes kurze Vorträge an: "Die 50er Jahre in Lemgo" (Stadtarchivar Marcel Oeben), "Angus- und Galloway-Rinder auf dem Forellenhof" (Hof-Inhaber Dr. Rudolf Diekmeier), "Heimatfilm in Lippe" (Mario Schmitz) und "Mit Musik geht alles besser" (Frank Schreiber). 

Um 16 Uhr beschließen wir das Zusammensein. Falls für die Rückfahrt nicht alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den bestellten Bus passen, bitten wir einfach um 30 Minuten Geduld – dann ist der Bus von seiner ersten Rückfahrtsrunde zurück und sammelt die noch auf dem Forellenhof Wartenden ein.